WER BIN ICH?

„Was auch immer Du tust, mache es leidenschaftlich von ganzem Herzen, glaube an Dich und höre auf Dein Bauchgefühl.“
— Vivienne Dübbert

Mein ultimatives Ziel ist es Menschen zu inspirieren und ihnen ein gutes Gefühl zu vermitteln. Ein Gefühl der Lebensfreude und Lebensenergie, um ihren stressigen Alltag und den steigenden Leistungsdruck mit mehr Motivation und Leichtigkeit zu meistern. Ich lebe nach der Bedeutung meines Namens (Vivienne „die Lebendige, die Lebensfreudige“) und bestärke meine Zuhörer und Kunden darin, das Positive in jeder Situation zu sehen, indem ich sie einfache Techniken lehre, effektiver mit Stress und Druck umgehen zu können.  Die Verbindung meiner langjährigen internationalen Berufserfahrung im Top Management gepaart mit neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung ist mir ein besonderes Anliegen. Es macht mir Spaß Menschen weiterzuentwickeln, sie zu inspirieren und zu fördern, neue Kraft zu schöpfen, ihre Ziele zu realisieren und ihren eigenen Weg zu gehen. 


If you can make it in New York, you can make it anywhere.
— Frank Sinatra

In der Nähe von Köln mit Hund, Katz' und Pferd aufgewaschen, entschied ich mit 16 Jahren, jeden Morgen mit der Bahn in die Stadt zu pendeln und ging auf das Hansa Gymnasium in Köln. Nach meinem Abitur zog es mich dann mit frischen 19 Jahren alleine in die große weite Welt, denn ich wollte nach New York City. Dort lernte ich, dass es möglich ist, meine Träume zu verwirklichen, wenn ich fest an mich glaube. Zu allererst verbrachte ich meine Zeit im Broadway Dance Center und tanzte aus purer Leidenschaft den ganzen Tag. Mein Ziel war damals, in die Musikbranche einzusteigen und so begann ich als Marketing Assistentin für eine Plattenfirma zu arbeiten. Wie das Leben manchmal so spielt, änderte sich meine Fährte jedoch: ich tauchte in die Welt der Kosmetik und Mode ein und arbeitete als Trainer und Make-Up Artist, indem ich hochwertige Nischen-Luxusmarken auf dem konkurrenzfähigen Markt etablierte. Verkaufsevents und Schulungen in den angesehensten Läden New Yorks (Saks 5th Ave, Bergdorf Goodman, Barneys, Bloomingdale's, Macy’s, Sephora, etc.), Fashion Shoots, TV und Promi-Hochzeiten wurden zu meinem Alltag, der viel Ausdauer, Stressresistenz und gutes Zeitmanagement erforderte, denn nebenher absolvierte ich mein Business Administration Studium an der City University of New York und gewann den BA Award unter 2000 Studenten.


He who contemplates the depths of Paris is seized with vertigo.
Nothing is more fantastic. Nothing is more tragic.
Nothing is more sublime.
— Victor Hugo

Nach sechs Jahren New York rief mich meine Abenteuerlust nach Paris, wo ich fast fünf Jahre blieb. Wieder eine neue Stadt, wieder eine neue Herausforderung. Ich begann meine achtjährige Karriere im größten internationalen Kosmetikkonzern L’Oréal und lernte auch hier auf intensivste Weise flexibel und eigenständig zu arbeiten, eine Fülle an Veränderungen und Herausforderungen zu meistern und mich auf den unterschiedlichsten Typus Mensch einzustellen. Es wurde zu meiner Leidenschaft, Mitarbeiter zu motivieren und mit ihnen einen starken Team Spirit zu kreieren, um das Talent, den Spaß und die Leistungsfähigkeit bei der Arbeit zu fördern.  Es gab nur einen Haken: ich arbeitete 70-80 Stunden in der Woche und investierte all meine Energie und Kraft ausschliesslich in meine Karriere. Als ich merkte, dass ich nur noch für meinen Beruf lebte, wusste ich, es musste sich etwas ändern...


Love it. Change it. Or leave it.
— Henry Ford

Ich buchte ein Wellness Retreat auf Bali, um wieder mehr in mein Gleichgewicht zu kommen. Ich tauchte ein in eine für mich völlig neue Welt des Yoga und Ayurveda.  Das Gefühl nach dieser Erfahrung war unbeschreiblich – ich war wieder zu mir gekommen, konnte endlich entspannen, loslassen, hatte Klarheit und mein „Strahlen“ zurückgewonnen. Ich lernte auf Bali einen Ayurveda Experten kennen, der mir half, mit Yoga und Ayurveda meine Balance wiederzufinden.  Er bestärkte mich, meine Sensibilität zum Menschen zur Berufung zu machen. Überzeugt davon, dass ich ebenfalls wie er eine stärkende Wirkung auf andere habe, zeigte er mir wichtige Massage-Techniken, um gestressten Berufstätigen zu helfen, wieder in ihr Gleichgewicht zu kommen. Nach langen Überlegungen, entschied ich meinen Job als Retail Director Kiehl’s für Deutschland zu kündigen, eröffnete mit ihm auf Bali einen Ayurveda Spa in einem Luxusresort und machte eine Ashtanga Vinyasa Yoga Lehrer Ausbildung. Ein komplett neues Leben. Anschließend reiste ich nach Kerala, Indien, dem Ursprungsort von Ayurveda, wo ich von meinen Lehrern intensiv in Ayurveda und Kalaripayattu (indische Kampfkunst & Marma Therapie) privat geschult wurde.  Wieder in Deutschland angekommen, nutzte ich dieses Wissen, um anderen Menschen in Deutschland zu helfen mit Ayurveda in ihre Mitte zu gelangen. Ich kreierte mein ganzheitliches Business vividbalance – LIVE.YOUR.LIFE. und bildete mich mit über 1300 Stunden im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Mentaltraining für Speaker, Trainer und Coachs fort.

Je mehr ich in diese Welt eintauchte, desto mehr wuchs meine Passion für das Thema Mindset, da ich in meinem Leben gelernt habe, wie wichtig die innere Einstellung ist, um an mein Ziel zu kommen. Ich beschäftige mich seither intensiv mit den neuesten Erkenntnissen zu Mindset in Kombination mit der Neurowissenschaft, um meinen Kunden nahezubringen, wie genau unser Gehirn funktioniert, wie machtvoll unsere Gedanken sind und wie wir uns dementsprechend positiv beeinflussen können. Und genau das gebe ich in meinen Vorträgen und Trainings an meine Kunden weiter: Veränderung beginnt im Kopf! Nur mit einem starken Mindset können wir widerstandsfähig, leistungsstark, ausgeglichen und intrinsisch motiviert sein. Und wie Sie das erreichen, das zeige ich Ihnen gerne in meinen CHANGE YOUR MINDSET Vorträgen und Trainings